IG Metall Ingolstadt
Welche Leistung wann?
IG Metall Bayern
Engineering IG Metall
IG Metall Extranet
29.04.2016

... sind am Donnerstag nach der gescheiterten 3. Tarifverhandlung in Augsburg die Warnstreikaktionen in Bayern. Mehrere Tausend Beschäftigte waren draußen, über 5.000 allein bei Audi in Ingolstadt - und am Freitag geht's bis in den Abend hinein weiter.» Artikel


19.04.2016

Die Entwicklung im Zusammenhang mit der Betriebsratswahl bei Playmobil-Hersteller geobra Brandstätter bleibt in Bewegung: Mitte März wählten die Beschäftigten ordnungsgemäß einen Wahlvorstand, der derzeit die Wahl vorbereitet. Das Unternehmen hat derweil überraschend bekannt gegeben, ab Mai dem Arbeitgeberverband der der Kunststoff verarbeitenden Industrie in Bayern (KVI) anzugehören.» Artikel


12.04.2016

Diese drei Begriffe reichen aus, um das "Angebot" der Arbeitgeber in der 2. Tarifverhandlungsrunde zu beschreiben, die am Montag in NRW begonnen hat. Die Verhandlungskommission der IG Metall verließ nach einer kurzen, scharfen Reaktion von Bezirksleiter Knut Giesler das Verhandlungslokal, die Runde endete nach einer Rekordzeit von 20 Minuten.» Artikel


09.03.2016

Die Tarifparteien der bayerischen Holz- und Kunststoffverarbeitenden Industrie haben sich in der zweiten Verhandlungsrunde am 2. März auf einen Abschluss geeinigt, den die Tarifkommission zwei Tage später einstimmig angenommen hat. Die Eckpunkte: 3,7 Prozent mehr Geld in zwei Stufen und ein Tarifvertrag zum demografischen Wandel.» Artikel


08.03.2016

Unser Jahr hat bekanntlich 365 Frauentage, und in diesem Jahr sogar 366. Trotzdem kann es nicht schaden, zum offiziellen internationalen Frauentag am achten März noch einmal besonders darauf hinzuweisen: Wer die besten will, kann auf Frauen nicht verzichten!» Artikel


07.03.2016

Die IG Metall in Bayern wie anderswo steht für eine weltoffene, tolerante Gesellschaft. Stimmungsmache am rechten Rand des politischen Spektrums kann dazu nicht passen und wird kritisch bewertet. So engagieren sich viele Metallerinnen und Metaller für Respekt und gegen Pegida, AfD & Co - zum Beispiel in Ingolstadt, wo sie sich im Rahmen eines Bündnisses gegen Versuche der AfD stellen, im Trüben nach Unterstützung zu fischen.» Artikel


07.03.2016

Vom 10. bis zum 23. März finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2016 statt. Angesichts der aktuellen Debatte um Migranten, Flüchtlinge und den alarmierenden Rechtsruck in manchen Teilen der Gesellschaft ist es wichtiger denn je, Vorurteilen und populistischen Verallgemeinerungen entgegenzutreten. Die IG Metall setzt daher ein klares Zeichen und ruft bundesweit zu Aktionen und Veranstaltungen auf.» Artikel


02.03.2016

Eines der zentralen Themen auf der Agenda der IG Metall für die nächsten Jahre ist die Arbeitszeit. Deren Anpassung an massive Veränderungen der Arbeitswelt ist eine Herausforderung mit vielen Aspekten. Im Gegensatz zu früheren Ansätzen geht es heute weniger um eine generelle Reduktion, als um die Anpassung an unterschiedlichste individuelle Bedürfnisse.» Artikel


29.02.2016

Der Vorstand der IG Metall hat am Montag in Frankfurt die Forderung für die Tarifrunde 2016 der Metall- und Elektroindustrie beschlossen. Für die rund 3,8 Millionen Beschäftigten der Branche will die IG Metall eine Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen von fünf Prozent für zwölf Monate.» Artikel


17.02.2016

Jedes Frühjahr zeigt die weltgrößte Computer-Messe CeBIT in Hannover, welche Trends und Technologien in der IT derzeit die Richtung vorgeben. Wenig später stellt die ebenfalls führende Hannover Messe die Weichen für wichtige Entwicklungen in der Industrie. IG Metall-Mitglieder profitieren bei beiden Messen durch Freikarten, die sie über ihre örtliche Geschäftsstelle beziehen können.» Artikel


Ältere Beiträge suchen Sie bitte im Archiv.